Diamant-Nassbohrkronen

Kernbohrtechnik

Kernbohrungen können in Stahlbeton, Mauerwerk, Estrich, Naturstein oder Asphalt erstellt werden. Selbst metertiefe Bohrungen sind möglich, sofern sich die Bohrkerne brechen lassen. Kernbohrungen sind bis 1000 mm wirtschaftlich sinnvoll. Durch Mauerwerk können Kernbohrungen trocken, staub- und erschütterungsfrei hergestellt werden. Dieses hat den Vorteil, dass in bewohnten Bereichen die Staub- und Schmutzbelästigungen (z.B. bei Bohrungen für Dunstabzüge in Küchen etc.) auf ein Minimum reduziert werden. Ferner kommt es in der Regel zu keinem Ausbrechen der Bohrungslöcher beim Austritt an Klinker, Fliesen, Putz oder Wärmedämmung.